Close

Archiv

Christine Reiterer

„Ich bin ja nur die grindige Botin“

Unser Mitglied Clara Felis-Rubey ist alles andere als eine grindige Botin! Wir kennen die studierte Literaturwissenschafterin als sehr engagiertes Mitglied und elequente Referentin, die sich in der FahrradbotInnen-Community sozial engagiert. Und vielleicht gibt sie auf einer unserer Veranstaltungen auch mal einen Logistik-Poetry-Slam zum Besten! Artikel in der Wiener Zeitung vom

mehr lesen>>
Christine Reiterer

Mentorinnen gesucht

Am 18. März 2020 starten wir in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule bfi Wien unser 1. DLC Mentoring Programm. Durch dieses Programm soll es jungen Frauen leichter gemacht werden, in dieser nach wie vor männerdominierten Branche adäquat Fuß zu fassen. Laut Aussage der Fachbereichsleiterin Transport & Verkehr, Studiengang Logistik und Transportmanagement.

mehr lesen>>
Christine Reiterer

Logistik care & fair

Am 19. November traf sich eine kleine aber feine Runde in der Hafen Lounge zu unserem diesjährigen Jahresendevent. Es erwarteten uns äußerst spannende Einblicke in den Alltag der Nothelferin Jennifer Bose von CARE Österreich .  In Anschluss präsentierte und Gerhard Tauchner den 2018 in Österreich neu gegründeten Verein mobifair Österreich.

mehr lesen>>
Christine Reiterer

Im Gedenken an Edith Stohl, die vielen Frauen Mut machte ihren Weg zu gehen

Im Juli 2019 hat uns Edith Stohl auf unserem Sommerfest noch die Ehre gegeben, nun ist sie nicht mehr unter uns. Eine besondere, eine erstaunlich, eine engagierte, eine herzliche, eine wunderbare Frau, die sich seit vielen Jahren für Frauensolidarität, Frauenrechte und Selbstbestimmung für Frauen im beruflichen wie privaten Leben engagiert

mehr lesen>>
Christine Reiterer

Frauenpower in der Logistik

Schon lange beschränkt sich das Berufsbild Logistik nicht mehr nur auf Transport und Lagerarbeit. Der stetig wachsende Wirtschaftszweig bietet nicht zuletzt aufgrund der Digitalisierung ein großes Potential an beruflichen Möglichkeiten für Frauen. Beitrag im VNL Magazin – Ausgabe Herbst 2019, Seiten 12 bis 13

mehr lesen>>
Christine Reiterer

Gemeinwohl-Bilanz deckt österreichisches Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz (NaDiVeG) vollständig ab!

Nachtrag zu unserem 1. DLC-Stammtisch und dem Vortrag von Angela Drosg-Plöckinger: Zwei juristische Gutachten bestätigen: Die Gemeinwohl-Bilanz 5.0 erfüllt die gesetzlichen Vorgaben zur Nachhaltigkeitsberichterstattung vorbehaltlich weniger erforderlicher Anpassungen. Die Gemeinwohl-Bilanz 5.0 stimmt mit den Zielen der EU Vorgaben zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (EU-NFI-Richtlinie) überein und geht teilweise darüber hinaus. Sie deckt alle

mehr lesen>>
X
X