Close

DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

Tel. +43 (1) 72716 1110

Logistics goes feminin: Das war der DamenLogistikClub auf dem 35. Logistik Dialog des BVLÖ

Am Freitag, dem 12. April 2019 ging der 35. Logistik Dialog des BVL zum Thema „Digitale Effektivität – Maximale Agilität“ zu Ende. Dank unserer Kooperation mit dem BVL Österreich waren auch unsere Mitglieder stark vertreten und am 11. April war unser DLC Meet & Greet ein beliebter Treffpunkt für Frauen in der Logistik. Einerseits fanden sich einige unserer Mitglieder zum Austausch ein, andererseits viele neue Interessentinnen.

Es gab einen regen Austausch von Erfahrungen, Kooperationsmöglichkeiten und auch Visitenkarten. Wir freuen uns, unseren Interessentinnen- und Mitgliederkreis weiter ausbauen zu können. Besonders gefreut hat uns, dass sich viele junge Frauen für das Thema Logistik interessieren und auffallend zahlreich auf der Veranstaltung vertreten waren.

Logistics goes feminin!

Insgesamt wieder eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen interessanten Vorträge und Diskussionen, sowie ausreichend Gelegenheit für Networking.

Unsere Mitglieder waren auch im Programm vertreten: DI Andrea Faast von der Wirtschaftskammer Wien sprach zu ihrem Projekt 2030+ im Rahmen des Themenblockes „On Demand bedingt die bedarfsorientierte Gesamtkonzeption

© BVL Österreich | Gary Milano

Mag. Doris Pulker-Rohrhofer stellte im Rahmen des Blockes „Creative Solution befördert ein wegweisendes Leistungsportfolio“ das neue Stadtlogistikprojekt des Hafen Wien HUBert vor.

© BVL Österreich | Gary Milano

Mag. Andrea Ploechl-Krejci brachte ihre Expertise im Workshop »Complexity SCM bewirkt einen synergiehebenden Kollaborationsfokus« ein.

© BVL Österreich | Gary Milano

DI Martina Tragenreif präsentierte als Jurymitglied der JULO – Junge Logistik die Nominierten des „Newcomer Contest„.
Den Preis für den zweiten Platz, der von der Internationalen Wochenzeitung Verkehr gestiftet wurde, hat Birgit Edlinger übergeben.

© BVL Österreich | Gary Milano
© BVL Österreich | Gary Milano

Das DLC Meet & Greet war ein beliebter Treffpunkt, aber unsere Mitglieder waren auch im Programm zahlreich vertreten:

Bilder in der oben stehenden Galerie © BVL Österreich | Gary Milano

Angeblich waren Falco und Madonna auch dort …

… viel wichtiger waren aber die immer mehr werdenden Frauen auf diesem wichtigen Branchentreff in Wien!

Und an unserem Meet & Greet-Tisch bei der Networking Night wurden fleißig Visitenkärtchen getauscht, neue Kontakte geknüpft und alte aufgefrischt.

Es trafen sich unter anderem Birgit Edlinger und Sabine Mansel (Internationale Wochenzeitung Verkehr), Gerda Hartmann (Econsult), Susanne Kovar (cargoe), Waltraud Pamminger (WienCont), Andrea Plöchl-Krejci (Ernst & Young), Doris Pulker-Rohrhofer (Hafen Wien), Christine Reiterer (QuintLog), Martina Tragenreif (HOERBIGER), Sylvia Völker (Völker Consulting) und viele mehr …

v.l.n.r. Sabine Mansel (Internationale Wochenzeitung Verkehr), Christine Reiterer (QuintLog), Gerda Hartmann (Econsult), Martina Tragenreif (HOERBIGER), Sylvia Völker (Völker Consulting), Birgit Edlinger ( Internationale Wochenzeitung Verkehr)
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
X
X