DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

Das war die DLC-Mitgliederversammlung 2022

DLC Mitgliederversammlung 2022

Am 16. Mai 2022 fand unter reger Beteiligung die ordentliche Mitgliederversammlung des DamenLogistikClub statt: Rund 40 Mitglieder haben sich in den Räumlichkeiten des Hafen Wien im thinkport VIENNA zu einer gelungenen, informativen und produktiven Veranstaltung eingefunden.

Die DLC-Mitgliederversammlung startete mit einem Tätigkeitsbericht, in dem allen Teilnehmerinnen die Aktivitäten und Veranstaltungen der letzten Jahre (2019 – 2021) präsentiert wurden; gefolgt von einer Präsentation der Budgets und Jahresabschlüsse der Jahre 2018 – 2021.

Außerdem wurden die Arten der Mitgliedschaften (gemäß Statuten) vorgestellt. Der DamenLogistikClub freut sich, dass insgesamt 159 Mitglieder aus 83 Unternehmen Teil des Vereins sind.

Die Rechnungsprüfung erfolgte durch Christine Kierner und Petra Höfinger – vielen Dank! – und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Im nächsten Teil des Programms wurde der DLC-Vorstand einstimmig neu gewählt: In den nächsten vier Jahren setzt er sich aus Doris Pulker-Rohrhofer, Beate Färber-Venz und Petra Höfinger zusammen. Romana Steko-Papousek zieht sich aus den operativen Tätigkeiten zurück; sie wird den DamenLogistikClub in Zukunft als Ehrenpräsidentin begleiten.

Auch die Rechnungsprüferinnen für die nächste Periode, Christine Kierner und Guggi Deiser, wurden einstimmig gewählt.

Der weitere Abend – in einem World-Café-Setting – diente der Diskussion dreier Fragestellungen:

  • Was soll in den nächsten vier Jahren erreicht werden?
  • Welche Rolle nimmt der DLC bei den Themen „Weibliche Fachkräfte in der Logistik“, „Ausbildung von Frauen in unseren Betrieben“ und „Ausbildung von weiblichen Fachkräften in der Logistik“ ein?
  • Wie kann / will ich mich als Mitglied in die Arbeit des DLC einbringen?

Nach einem Ausblick auf das DLC-Programm 2022 konnte der gelungene Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen: Bei einer Sektverkostung von Schaumweinen der Sektmanufaktur Georg Hugl aus dem Weinviertel.

Facebook
LinkedIn
XING
Twitter
Pinterest
X
X