Close

September 2019

SO15Sep(Sep 15)16:00MI18(Sep 18)12:0022. Internationale Tagung des Arbeitskreises EisenbahntechnikÖVG-Kongress16:00 - 12:00 (18) Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg

Veranstaltungsdetails

Fahrwegoptimierung des Rad/Schiene-Systems

Innovationen – Prognosen – Umsetzung

Programm (deutsch)
Program (english)

Anmeldung

Sonntag, 15.9.2019
16:00 Registrierung und Get-together (Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg)

Montag, 16.9.2019
08:30 Registrierung

10:00 Eröffnung der Tagung durch den Arbeitskreisvorsitzenden Dipl.-Ing. Franz BAUER

BLOCK A: FAHRWEGMANAGEMENT UND DIGITALISIERUNG
Vorsitz: Dipl.-Ing. Helmut HAINITZ/Ing. Mag. (FH) Andreas MATTHÄ

10:15 Die Zukunft der Bahn ist digital
Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG

10:45 Internationale Infrastrukturfinanzierung
Martha LAWRENCE, Weltbank, USA

11:15 Systems Engineering
Dipl.-Ing. Bernhard KNOLL, UEEIV, Österreich

11:45 Zertifiziertes Asset Management bei den ÖBB
Dipl.-Ing. (FH) Christian HOLZER, ÖBB, Österreich

12:00 Gewerke übergreifendes Life-Cycle-Management bei ÖBB-Infrastruktur
Dipl.-Ing. Georg NEUPER, ÖBB, Österreich

12:30 Mittagspause

13:30 Diskussion: Auswirkung der Digitalisierung auf das Fahrweg-Management
Dipl.-Ing. Franz BAUER, ÖBB, Österreich
Dipl.-Kfm. Frank SENNHENN, DB Netz AG, Deutschland
Jacques Boschung, SBB, Schweiz

BLOCK B: OBERBAUTECHNIK – WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNGEN
Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. Peter VEIT, TU Graz, Österreich

14:15 Steigerung der Nutzungsdauer des Schottergleises auf HG-Strecken in Korea
Dr. Seung Yup JANG, Nationale Universität für Transportwesen, Korea

14:45 Wirkung durch Innovation – Prozesse, Produkte und Systeme für ein zukunftsorientiertes Bahnsystem
Dr. Jochen HOLZFEIND, voestalpine Railway Systems, Österreich

15:15 Kaffeepause

15:45 Fahrbahnkompetenz und Wissenstransfer – ein Auslaufmodell?
Christian SCHLATTER und Peter GÜLDENAPFEL, Kompetenzzentrum Fahrbahn, Schweiz

16:15 Kunststoffschwellen
Rodolphe POTVIN, SNCF, Frankreich

16:45 Gleissanierung in kurzen Sperrpausen auf HG Strecken in Japan
Yosuke Moriyama, West Japan Railway Company, Japan

17:15 Gleisstopfung mit Designheben
Dipl.-Ing. Agnes SCHÖPP, ÖBB, Österreich

19:00 ÖVG-Abend (Residenz zu Salzburg, Residenzplatz 1, 5020 Salzburg)

Dienstag, 17.9.2019
BLOCK C: OBERBAU – DIAGNOSE UND INSTANDHALTUNG
Vorsitz: em. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Klaus RIESSBERGER

08:30 Über die Spurweite
Dipl.-Ing. Hans Peter LANG, DB, Deutschland

09:00 Rollkontaktermüdung der Schiene
Dipl.-Ing. Ingolf NERLICH, SBB, Schweiz

09:30 Der ‚Fahrzeug-Fingerprint‘ – Ein Benefit für den Fahrweg
Dipl.-Ing. Roman SCHMID, ÖBB, Österreich

10:00 Oberbauprogramme auf Basis Trendanalysen
Dipl.-Ing. Johannes NEUHOLD BSc., TU Graz, Österreich

10:30 Kaffeepause

11:00 Digitalisierung im Gleisbau
Dipl.-Ing. Dr. Florian AUER, Plasser & Theurer, Österreich

11:30 Digitalisierung des Fahrwegs
Jan MYS, Infrabel, Belgien

12:00 Fiberoptics, eine neue Datenquelle für den Fahrweg
Dipl.-Ing. Ivan VIDOVIC BSc., TU Graz, Österreich

12:30 Datenbasierte Zustandsbeschreibung von Weichen
Dipl.-Ing. Michael FELLINGER BSc., TU Graz, Österreich

13:00 Mittagspause

BLOCK D: URBANE VERKEHRSBETRIEBE UND INTERNATIONALES
Vorsitz: Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Norbert OSTERMANN

14:00 Schienenoberflächenpflege bei urbanen Verkehrsbetrieben
Dipl.-Ing. Johannes KEHRER BSc., TU Wien, Österreich

14:30 Internationale Zulassung von On-Track-Machines
Dipl.-Ing. Dr. Josef DOPPELBAUER, ERA, Frankreich

15:00 Interoperabilitätsvorschriften: Status Quo und Ausblick
Dipl.-Ing. Dr. Michael WALTER, ÖBB, Österreich

15:30 Kaffeepause

16:00 Dedicated Freight Corridors in India
Ajit Kumar MISHRA, Dedicated Freight Corridor Corporation of India Ltd., Indien

16:30 Projekt Bi-Oceanic
Milton Claros, Verkehrsminister Bolivien
Michele MOLINARI, Molinari Rail, Schweiz

17:00 Gleismanagement einer Schwerlastbahn in USA
Gary Fry, Ph.D., P.E., Transportation Technology Center, USA

17:30 Einführung zur Exkursion
Dipl.-Ing. Christoph KUTTELWASCHER, ÖBB, Österreich

Mittwoch, 18.9.2019
09:00 – 12:00 Demonstration der digitalen Gleisinstandhaltung am Bahnhof Salzburg


TAGUNGSGEBÜHR

Regulär € 700,- (exkl. 20% Ust.)

ÖVG und DLC Mitglieder € 500,- (exkl. 20% Ust.)

=> mehr Info auf der ÖVG-Seite!

Zeit

15 (Sonntag) 16:00 - 18 (Mittwoch) 12:00

Ort

Salzburg Congress

Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg

X
X