DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

KONE und ECONSULT gewinnen den VCÖ Mobilitätspreis 2021

in der Kategorie „Emissionsfreier Güterverkehr und Logistik“

Klimafreundlich auf Elektrorädern unterwegs: In Teilen von Wiens inneren Bezirken sind Servicetechniker der Firma KONE seit Juni 2021 mit E-Lastenrädern und E-Rollern zu Aufzügen unterwegs. Das Technikpersonal kann in Kleinlagern jederzeit Ersatzteile und Werkzeuge abholen, die Transporte von und zu diesen Microhubs erfolgen ebenfalls teils mit Lastenrädern eines Fahrradbotendienstes, um Autoverkehr und CO2-Emissionen in der Stadt weiter zu reduzieren. Das Projekt ist ein Pilotprojekt im Rahmen der Initiative „Nachhaltige Logistik 2030+“ von Niederösterreich, Wien und den beiden Wirtschaftskammern, unterstützt wird das Vorhaben im Rahmen der Logistikförderung von BMK und SCHIG.

KONE und ECONSULT haben das Projekt „LOGSTEP“ gemeinsam entwickelt und in einem Pilotbetrieb umgesetzt, dafür wurden sie mit dem VCÖ Mobilitätspreis 2021 ausgezeichnet. Die Überreichung erfolgte im feierlichen Rahmen durch die österreichische Bundesministerin für Klimaschutz Leonore Gewessler und den ÖBB-Vorstandsvorsitzenden Andreas Matthä – eine große Anerkennung und zusätzlicher Ansporn für das gesamte Projektteam.

Links:

Zur VCÖ-Seite

Weiterführende Informationen von Econsult

Foto: © VCÖ – Mobilität mit Zukunft/APA-Fotoservice/Hautzinger

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
X
X