Close

Referentinnen gesucht!

Das Sichtbarmachen von Frauen in der Logistik ist einer der wichtigsten Agenden, die auf unserer Mitgliederversammlung im Februar heraus gearbeitet wurden. Nur wen wir auch auf diversen einschlägigen Veranstaltungen kompetent am Podium vertreten sind, sind wir auch als Fachfrauen sichtbar. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit!

Das nächste größere Projekte das wir vom Vorstand angehen, ist der Aufbau einer Referentinnen-Datenbank. Wir bekommen immer wieder Anfragen von diversen Verbänden, Veranstaltern und KooperationspartnerInnen, ob wir Referentinnen empfehlen können.
So ist es gelungen den Anteil von Frauen beim BVL Logistik Dialog im April auf 23 % anzuheben. Das Ziel für den nächsten BVL Logistik Dialog 2020, 22. bis 24. April 2020, sind mindestens 30 %!

Für die Kooperationsveranstaltung mit der ÖVG am 17. Oktober 2019 werden auch noch Referentinnen gesucht, die zum Thema „Zukunft der Gütermobilität – Forschung und Praxis“ einen Betrag leisten können. Hier werden vor allem noch Frauen aus dem universitäten Bereich und Forschung gesucht.

  • Zu welchem Thema können Sie ein etwa 15 bis 30-minutiges Statement im Rahmen einer Veranstaltung abgeben?

Wir werden aus den Interessentinnen eine Liste erstellen, auf die wir im Bedarfsfall zugreifen und den Kontakt mit unseren Kooperationspartner wie ÖVG, BVL etc. herstellen können.

Im Rahmen einer unserer Veranstaltungen können Sie so einen Vortrag üben und es werden sich sicher Kolleginnen finden, die Ihnen bei der Vorbereitung eines Vortrages gute Tipps geben können.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie interessiert sind in die Referentinnen-Datenbank aufgenommen zu werden. Geben Sie dazu jene Gebiete bekannt, zu denen Sie ein ca. 15 bis 30-minütiges Statement gestalten können: office@damenlogistikclub.com

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
X
X