Ch2_BrigitteIng. Christine Reiterer

Ing. HTL Elektrotechnik

Gründerin und Vorstandsmitglied

Fachliche Erfahrung

Seit 1988 unter anderem in der inner- und überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung in Kleinbetrieben und namhaften internationalen Konzernen tätig. Langjährige Erfahrung in der Leitung von Projekten im Baunebengewerbe und Marketing mit Spezialisierung CRM, Database und Direct Marketing.

Seit 1998 hauptberuflich in der Erwachsenenbildung als Trainerin, Seminar-, Konferenz- und Kongressorganisatorin. Ihr Aufgabenbereich umfasst die strategische Geschäftsentwicklung, Konzeption und Durchführung von brancheneigenen und branchen¸bergreifenden Veranstaltungen in den Bereichen Industrie, Gewerbe, Energie und Marketing.

2003 Gründung und Geschäftsleitung des Vereines „der wiener salon“ – Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation.

2011 Gründung QuintLog – Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Logistik und QuintLog e.U. – Ihr Logistik Schlungspartner

Fachliche und persönliche Entwicklung

Nach Abschluss der HTL für Elektrotechnik (BULME Graz-Gösting) und dem Abiturientenlehrgang an der HAK Graz studierte Christine Reiterer an der Universität Graz Betriebswirtschaft, später Soziologie und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien sowie Internationales Kulturmanagement an der SMBS/Universität Salzburg.

Zahlreiche fachliche Weiterbildungen in Kursen und on the Job wie Lehrabschluss Lagerlogistik, Konzessionsprüfung für das Elektroinstallationsgewerbe, Prüfung zum Lehrlingsausbildner, Dramaturgie, Verkauf, Marketing etc.

Diplomierte Trainerin am WIFI Wien, Systemisches Coaching nach dem Kieler Modell bei Uwe Grau, Intuitionscoaching bei Gabriele Schendl-Gallhofer in Zürich, Trinergy-NLP-Practitioner bei Roman Braun, Appreciative Inquiry sowie zahlreiche Workshops zur Selbsterfahrung.