DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

ÖBB sucht Vorständin/Vorstand Vertrieb und Marketing

Unser neues Mitglied Andrea Viehauser, Amrop Jenewein, hat sich bei uns mit einem besonderen Angebot gemeldet. Wäre toll, wenn sich jemand aus unserer Riege dafür bewirbt und das ÖBB-Team verstärken würde:

Vorstand (m/w/d)

Der Aufsichtsrat der Rail Cargo Austria AG gibt bekannt, dass entsprechend den Bestimmungen des Stellenbesetzungsgesetzes, BGBI.  I Nr. 26/1998, die Vorstandsposition „Vertrieb und  Marketing “ der  Rail Cargo Austria AG  zur Ausschreibung  gelangen.

Der ÖBB Konzern ist das moderne Mobilitätsunternehmen Österreichs, zu dessen Grundwerten der Schutz der Ökologie sowie der barriere- und diskriminierungsfreie Zugang für alle Menschen zählen. Wir wollen unsere KundInnen durch unsere Mobilitäts- und Logistikleistungen begeistern. Mit der Digitalisierung und dem Generationenmanagement stehen wir in einem Veränderungsprozess, der aufgeschlossene, lernaffine, offene und an Zukunftsthemen interessierte ManagerInnen braucht.

Die Rail Cargo Austria AG zählt innerhalb des ÖBB Konzerns, mit ihren zahlreichen Tochtergesellschaften, als Gesamtlogistikdienstleisterin zu den größten Bahnlogistikunternehmen Europas. Sie befördert Fracht in 18 Ländern Europas und wirkt als wichtige Verbinderin zwischen Europa, Russland und China.

Basierend auf § 10 des Bundesbahngesetzes idgF bestehen die Hauptaufgaben der Vorstandsmitglieder in der Umsetzung und Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie, der Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zu allen Konzernbereichen und dem Abstimmungsprozess mit der Muttergesellschaft.

Für die Vorstandsposition „Vertrieb und Marketing“ liegt der Tätigkeitsschwerpunkt insbesondere auf:

  • Positionierung und Vertretung der RCG national und international bei KundInnen und kundennahen Anspruchsgruppen
  • Betreuung strategisch relevanter, bestehender Key-Accounts
  • Akquise von neuen KundInnen und LogistikpartnerInnen und damit Vorsorge für profitables Wachstum
  • Positionierung der RCG verstärkt als Gesamtlogistikerin und Anbieterin multimodaler Transportangebote
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Umsetzung einer europaweiten Vertriebssteuerung der RCG je Branche
  • Formulierung und Umsetzung von strategischen und operativen Umsatz-, Preis- und Ergebniszielen in Marketing und Vertrieb der RCG sowie Implementierung eines zielorientierten Vertriebscontrollings

Entscheidend für die erfolgreiche Bewältigung dieser Aufgaben werden folgende, im bisherigen beruflichen Werdegang nachgewiesene Erfahrung/Kernkompetenzen sein:

  • Vertriebsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, stabile Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen
  • Internationale Erfahrung in der Logistikbranche
  • Mehrjährige Erfahrung/Geschäftsbeziehung mit umsatzstarken Branchen/KundInnen der Bahnspeditionen in den Märkten der RCG (Mittel- u. Südosteuropa, CEE, Türkei)
  • Kenntnis der relevanten LieferantInnen und PartnerInnen der Bahnspedition neben den Märkten der RCG idealerweise auch in Russland, Kasachstan und China
  • Kenntnis über die Produktionsprozesse einer Bahnspedition von Vorteil
  • Kenntnisse in Ungarisch oder Russisch sind von Vorteil

Wir wenden uns an innovative, teamfähige, verhandlungsstarke Top-Führungspersönlichkeiten mit mehrjähriger Führungserfahrung, die sich bevorzugt durch einen erfolgreichen Abschluss eines Hochschulstudiums, durch umfangreiches betriebswirtschaftliches Know-how und verhandlungssicheres Englisch auszeichnen. Von wesentlicher Bedeutung für eine erfolgreiche Bewerbung ist auch die Bereitschaft, in einer margenschwachen Branche zu agieren, sowie die Fähigkeit, finanzielle und strategische Ziele zu erreichen.

Weiters setzen wir Kompetenzen zur Umsetzung von Diversität und Gleichstellung sowie hohe soziale, interkulturelle und kommunikative Kompetenz voraus.

Die ÖBB stehen für Gleichstellung und Vielfalt. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Bewerbungen sind sowohl per E-Mail an heinz.rosenauer@oebb.at bis spätestens 01. Juni 2021 (einlangend) als auch mittels eingeschriebenen Briefes an den Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Rail Cargo Austria AG, Herrn KR Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä, c/o Herrn Mag. Heinz Rosenauer, ÖBB-Holding AG, Am Hauptbahnhof 2,1100 Wien, mit dem Zusatz „Bewerbung Vorstand Rail Cargo Austria AG“ sowie unter Angabe der angestrebten Vorstandsposition „Vertrieb und Marketing“, zu richten.

Projekt Team / Ansprechpartner Amrop Jenewein

Amrop Jenewein, Dr.-Karl-Lueger-Platz 5, 1010 Vienna, Austria Wwww.amropjenewein.at

Lead Consultant:

Mag. Andrea Viehauser, Managing Director Amrop Jenewein
T +43 1 403 08 28-65
M +43 664 884 620 37
E andrea.viehauser@amropjenewein.at

Projekt Assistenz:

Anna Fischer, M.Sc., Senior Associate & Diversity Advisor
T +43 1 403 08 28-87
M +43 676 569 4040
E anna.fischer@amropjenewein.at

(Hinweis: Diese Ausschreibung ist im Original erschienen im Amtsblatt der Wiener Zeitung in der Ausgabe Sa./So., 24./25. April 2021, Nr. 080.)

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
X
X