Close

Mai 2020

DO07Mai16:0019:00Veranstaltung beendetRescheduledExkursion Klima-Wind-Kanal WienQualität bei jedem Wetter - damit wir im Verkehr nicht einfrieren!Wir planen diese Veranstaltung 2021 nachzuholen!16:00 - 19:00 RTA Rail Tec Arsenal Fahrzeugversuchsanlage GmbH, Paukerwerkstraße 3, 1210 Wien Organisator: DLC Veranstaltungs Typ:DLC

Organisator

DLCoffice@damenlogistikclub.com

Veranstaltungsdetails

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation alle geplanten Veranstaltungen bis Ende Mai absagen. Sobald wie einen neuen Termin anbieten können, melden wir uns wieder bei Ihnen. Danke für Ihr Verständnis!

Damit die Güter, die Transportmittel und wir beim Transport auch bei kältestem und heißestem Wetter gut ankommen, werden Transportmittel wie LKW, Flugzeuge, Züge, Straßenbahnen und die dazugehörenden Systeme vorher im Klima-Wind-Kanal Wien auf Herz und Nieren getestet. Wir bekommen die Ehre, einen Tag vor der Langen Nacht der Forschung im Klima-Wind-Kanal Wien eine exklusive Führung zu erleben.

Programm:

16:00 Uhr Begrüßung durch den Vorstand des DLC und Dipl.Ing. Haller vom der RTA

16:15 Uhr Besichtigung der Versuchsanlage

Anschließend Get-together in einem gemütlichen Lokal in Floridsdorf.

An moderne Schienen- und Straßenfahrzeugen werden heute sehr hohe Anforderungen in punkto Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, aber auch Komfort und Umweltfreundlichkeit gestellt. Die „Klimatauglichkeit“ spielt dabei eine ganz wesentliche Rolle. Daher sind Klimatests als vorbeugende qualitätssichernde Maßnahme bei der Entwicklung und Fertigung von Neu- und Umbaufahrzeugen wichtiger denn je.

Im Idealfall werden Prototypen auf den Prüfstand gestellt, wie das bei der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie fast immer der Fall ist.

Bei der Schienenfahrzeugindustrie sind Klimatests als vorbeugende, qualitätssichernde Maßnahme eher die Ausnahme, obwohl diese deutlich zur Reduzierung des technischen Risikos und der Problemen im Betrieb beitragen könnten.

Voraussetzung für erfolgreiche Klimatests ist es, dass durch den Fahrzeughersteller eigene Qualitätsziele unter bestimmten Klimabedingungen definiert und diese auch konsequent verfolgt werden. Dazu gehören gegebenenfalls auch Anpassungen oder Neuentwicklungen von Testprozeduren, um neue Anforderungen erfüllen und Probleme lösen zu können.

Rail Tec Arsenal stellt sich solchen neuen Herausforderungen gerne und leistete Pionierarbeit bei der Erarbeitung von Testgrundlagen wie z.B. Hydrometeoren-Simulation und der Neuentwicklung von Testprozeduren wie z.B. Schneeansammlungstests im Motorraum, Verschmutzungstests, Funktionstests oder Energieverbrauchszyklus bei Schienenfahrzeugen.

© Text und Fotos RTA

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des DLC kostenlos.
Von Nichtmitgliedern wird für die erste besuchte Veranstaltung ein Unkostenbeitrag von € 20,00 erbeten, für weitere € 50,00.
Bitte um rechtzeitige Überweisung auf unser Vereinskonto „DamenLogistikClub“ Kto.Nr. AT62 1700 0004 3010 3970, BKS Bank AG

ACHTUNG! Im Sinne der Informationspflicht weisen wir auf die Tatsache hin, dass Sie als TeilnehmerIn bei allen DLC-Events fotografiert werden können. Fotografien, Bewegtbild- und Tonaufnahmen können in Folge durch den DamenLogistikClub bzw. den externen Auftraggeber zur analogen sowie digitalen Nachberichterstattung und/oder Bewerbung genutzt werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, lassen Sie uns dies bitte wissen.

 

Zeit

(Donnerstag) 16:00 - 19:00

Ort

RTA Rail Tec Arsenal Fahrzeugversuchsanlage GmbH

Paukerwerkstraße 3, 1210 Wien

Event Reservierung

Eine Reservierung ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr möglich!

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme unten mit JA

Sie können nicht zur Veranstaltung kommen?Meine Reservierung ändern

X
X