DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

September 2021

DI07Sep15:0021:00Forum Green Logistics 202115:00 - 21:00 Village Cinema Wien Mitte, Landstraßer Hauptstraße 2a, 1030 Wien

Veranstaltungsdetails

FIT4urban – Wege zur klimaneutralen Stadt und die Rolle der Logistik

Das Forum wird von thinkport VIENNA gestaltet und ist am Institut für Produktionswirtschaft und Logistik der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) angesiedelt. 2021 wird das Forum erstmals gemeinsam mit der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) ausgerichtet.

Was bedeuten die Klimaziele für die Stadt der Zukunft? Was muss heute, morgen und übermorgen getan werden? Die Zeichen stehen auf Umbruch. Der Transformationsprozess Richtung Nachhaltigkeit soll unsere Städte fit für die Zukunft machen. Die Transformation ist bereits im Gange und wenn wir genau hinsehen, können wir schon erahnen, welche Veränderungen auf uns zukommen. Die Städte sind dabei die Hotspots des Umbruchs.

  • Wo liegen die größten Hürden, um klimaneutral zu werden?
  • Welche Konzepte funktionieren schon? Welche sind kurz vor ihrer Realisierung?
  • Was kann kurz- bis langfristig umgesetzt werden?
  • Welche Rahmenbedingungen gibt es/kommen und braucht es für eine klimaneutrale Logistik/Stadt von morgen?

Programm

15:00       EINLASS

15:45       Eröffnung und Vorstellung des Forums 

16:00       EUROPA – die Vision – wo wollen/müssen wir hin?
                               Maria VASSILAKOU, Board Member im EU Horizon Mission Board on climate neutral cities
                               Martin RUSS, Austriatech – Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH

16:45       STÄDTE – das Spielfeld – wie sieht es aus und schaffen wir das?
                               Nina MOSTEGL, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen – SIR
                               Jekatarina BOENING, European Federation for Transport and Environment, Berlin
                               Thomas MADREITER, Planungsdirektor der Stadt Wien
17:30       PAUSE   

17:50       RESSOURCEN – die Mission – warum ist es so wichtig?
                               Nina EISENMENGER, BOKU Wien, Institut für Soziale Ökologie (SEC) 

18:15       WIRTSCHAFT – die Player – das machen wir/brauchen wir, aber wie?
                               Hermann KÖLTRINGER, Augustin Quehenberger Group GmbH
                               Thomas GERBL, Stiegl Brauerei zu Salzburg GmbH
                               Ursula SCHIBLAV Logistics Center GbmH
                               Georg MÜLLER, TheWay Development GmbH
       
 18:55       PODIUMSDISKUSSION – „Zur Umsetzung – wie schaffen wir das?“

19:55       Verleihung Pacemaker-Award 2021      
                       
20:15       get2gether bei Fingerfood und Getränken

21:00       ENDE der Veranstaltung

Durch das Programm führen Bernd WINTER, Pressesprecher ÖBB-Holding AG und Martin POSSET, Innovation & Policy thinkport VIENNA.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und informative Vorträge! 

Martin POSSET, Manfred GRONALT, Bernd WINTER, Thomas KRATOCHVIL und Davor SERTIC

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist kostenpflichtig: 
Regulär € 100,– (exkl. 20% MwSt.), ÖVG- oder DLC-Mitglied € 70,– (exkl. 20% MwSt.), Studierende (kostenlos)

Hier geht es zur Webseite und Anmeldung zum Forum Green Logistics 2021

Zeit

(Dienstag) 15:00 - 21:00

Ort

Village Cinema Wien Mitte

Landstraßer Hauptstraße 2a, 1030 Wien

X
X