Close

Oktober 2020

DI06Okt17:0020:00Veranstaltung beendetKick Off WoLoMe 202017:00 - 20:00 Fachhochschule des BFI Wien - Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien Organisator: DLC Veranstaltungs Typ:DLC

Organisator

DLCoffice@damenlogistikclub.com

Veranstaltungsdetails

Achtung! Auf dieser Veranstaltung sind die strengen Covid19-Hygienemaßnahmen der FH des BFI Wien unbedingt einzuhalten. Dazu gehört neben den Distanz- und Hygieneregeln auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Gelände der FH des BFI Wien. Bitte bringen Sie Ihren eigenen MNS mit. Im Zuge dieser Maßnahmen werden für ein allfällig notwendiges Contact-Tracking auch die Namen und Kontaktdaten aller Teilnehmerinnen an der Veranstaltung erfasst. Danke!

WoLoMe 2020 – WomenLogisticsMentoring
.

Das Mentoring Programm des DLC mit FH des BFI Wien

17:00 Uhr   Eintreffen und Kennenlernen

17:30 Uhr   Begrüßung

  • Eva Schiessl-Foggensteiner, Geschäftsführerin FH des BFI Wien
  • Doris Pulker-Rohrhofer, Vorstand DLC
  • Andreas Breinbauer, Rektor und Studiengangsleiter Logistik und Transportmanagement, FH des BFI Wien

17:45 Uhr   Impulsvortrag: Mentoring – Vorteile für Unternehmen

  • Sabine Gössl, stv. Leiterin HR Management, FH des BFI Wien

18:00 Uhr   Erfahrungsberichte aus dem Cross-Mentoring-Programm der ASFINAG, ÖBB und Stadtwerke Wien – angefragt

  • Christina Heger, Koordinatorin des Mentoring-Programms
  • Vanessa Langhammer, ehemalige Mentee und jetzt Mentorin im DLC-Programm

18:15 Uhr   WoLoMe Women in Logistics Mentoring – Ablauf des Mentoring Programms

  • Sandra Eitler, Fachbereichsleiterin Logistik und Transportmanagement, FH des BFI Wien

18:30 Uhr   Kennenlernen und erste Einzelgespräche von Mentorinnen und Mentees

19:30 Uhr   Zusammenfassung und anschließendes Networking bei Snacks und Getränken

Ausgangsbasis

Hoch qualifizierte Frauen sehen sich auch noch heute mit vielen Hemmnissen konfrontiert, wenn sie gehobene Fach- oder Leitungspositionen in Wissenschaft oder Wirtschaft anstreben. Mentoring unterstützt junge Frauen bei einer chancengleichen Partizipation im Berufsleben.

Das Mentoring Programm wurde vom DLC initiiert, um jungen Frauen den Einstieg in den noch immer primär männlich besetzten Logistik-Bereich zu erleichtern.

Für das Pilotprojekt wurde die FH des bfi Wien Studiengang Logistik und Transportmanagement (LOGT) gewonnen. In diesem Studiengang ist das Verhältnis Männer und Frauen nahezu 50:50.

Das Pilotprojekt sollte 6 bis 8 Mentorinnen und Mentees erfassen und über 18 Monate laufen. Die Mentees werden vom LOGT vorausgewählt.

Ziel

Unterstützung der beruflichen und persönlichen Entwicklung sowie der Förderung von Karrieren junger Frauen in der Logistik.

Nutzen für Mentorinnen

Mentoring ist eine Personalentwicklungsmaßnahme zur beruflichen und persönlichen Entwicklung sowie zur Karriereförderung für alle Teilnehmerinnen. Der Mehrwert für die Mentorinnen liegt in der Gelegenheit, das eigene Verhalten sowie den Führungsstil zu reflektieren und zu verbessern – der Einblick in die berufliche Situation der Mentees eröffnet neue Perspektiven, von dem die Mentorinnen im beruflichen Alltag profitieren. Durch begleitende Öffentlichkeitsarbeit positionieren sich die Mentorinnen und ihre Unternehmen als fortschrittliche Arbeitgeberin bzw. Managerin.

Mentees werden unterstützt, die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen, zu entwickeln und diese gezielter in die Berufsplanung einzubinden.

Was bringt die „ideale“ Mentorin mit?

  • Führungserfahrung
  • Zugang zu berufsrelevanten Netzwerken
  • Vertrautheit mit „ungeschriebenen“ Gesetzen und Spielregeln (Firmenkulturen)
  • Bereitschaft zu offenem Feedback
  • Zeit und Energie

Was sollte eine Mentorin anbieten?

  • Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung (z.B. Bewerbungen, Auswahl von Fortbildungen etc.)
  • Zugang zu Netzwerken in der Logistik Community
  • Hilfestellung beim Erkennen und Ausbauen von Kompetenzen und Fähigkeiten der Mentee
  • Teilhabe an eigenen Entscheidungen und Ideen
  • Kostenlose Teilnahme an Projekten, Vorträgen, Symposien, Kongressen, Workshops im Umfeld des DLC und deren Kooperationspartnerinnen anregen und ermöglichen
  • Eventuell Unterstützung bei der Praktikumssuche
  • 4-6 Treffen (Dauer: ca. 1 Stunde) während der 18-monatigen Laufzeit des Mentoring-Programms

Ansprechpartnerinnen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des DLC kostenlos.

Von Nichtmitgliedern wird für die erste besuchte Veranstaltung ein Unkostenbeitrag von € 20,00 erbeten, für weitere € 50,00.
Bitte um rechtzeitige Überweisung auf unser Vereinskonto „DamenLogistikClub“ Kto.Nr. AT62 1700 0004 3010 3970, BKS Bank AG

ACHTUNG! Im Sinne der Informationspflicht weisen wir auf die Tatsache hin, dass Sie als TeilnehmerIn bei allen DLC-Events fotografiert werden können. Fotografien, Bewegtbild- und Tonaufnahmen können in Folge durch den DamenLogistikClub bzw. den externen Auftraggeber zur analogen sowie digitalen Nachberichterstattung und/oder Bewerbung genutzt werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, lassen Sie uns dies bitte wissen.

Zeit

(Dienstag) 17:00 - 20:00

Ort

Fachhochschule des BFI Wien - Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance

Wohlmutstraße 22, 1020 Wien

Event Reservierung

Eine Reservierung ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr möglich!

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme unten mit JA

Sie können nicht zur Veranstaltung kommen?Meine Reservierung ändern

X
X