DamenLogistikClub

Seitenhafenstraße 15 | 1023 Wien

März 2022

FR04Mär9:00FR16:00Voneinander lernen, gemeinsam gestalten3. Fachtagung für Frauen*Netzwerke

Veranstaltungsdetails

3. Fachtagung für Frauen*Netzwerke

Rund um den Internationalen Frauentag findet am 04. März die 3. Fachtagung Frauen*Netzwerke statt.
Bereits mehr als 200 Frauen aus über 100 Frauen*Netzwerken und *Organisationen haben sich angemeldet, nach dem Credo:

„Voneinander lernen, gemeinsam gestalten“
Wie können Frauen*Netzwerke und Frauen*Vereine einander unterstützen?
Welche strukturellen Rahmenbedingungen müssen geändert werden, um Frauen in ihrer Qualifikation sichtbarer zu machen?

Wir erleben einen digitalen Wandel, der alle Lebensbereiche betrifft – so auch die Arbeit in den Frauen*Netzwerken. In der heurigen Fachtagung legen wir unseren Schwerpunkt dorthin und wollen uns austauschen, wie wir in den Bereichen Digitalisierung, Technologie und Innovation voneinander lernen und gestalten können.

In diesem ganztägigen Format liegt der Hauptfokus auf fachspezifischen Vorträgen und Diskussionen. Wichtig ist uns der Wissenstransfer und Austausch unter Fachkolleginnen. Wir freuen uns, wenn sich daraus auch über die Veranstaltung hinaus Kooperationen unter den Teilnehmerinnen und ihren Netzwerken und Vereinen ergeben.

Das Veranstaltungs-Format:

Digiplace:
Auch dieses Jahr besuchen die Teilnehmerinnen die Tagung live über eine multimediale Tagungs-Plattform, dem „Digiplace“. Diese bündelt die einzelnen Meetings und Workshops auf einer Plattform. Die Teilnehmerinnen können sich darauf frei bewegen, es steht ihnen nebst dem Plenary, Workshopräume, eine Networking-Area, ein Kino (Vorstellung der teilnehmenden Frauen*Netzwerke) und ein Yoga-Raum zur Verfügung.

Workshop-Format: 
Die Workshops beginnen jeweils mit einem 15 bis 20-minütigen Vortrag der Referentin bzw. der Referentinnen. Gefolgt von einer etwa 20 bis 30-minütigen Q&A Session sowie einem Austausch unter den Teilnehmerinnen.

  • Workshop 1: Förderungen & Finanzen – Steuer- und Unternehmensberaterin Barbara Huber widmet sich den Mitteln und Möglichkeiten der Finanzierung von Frauen*vereinen
  • Workshop 2: Speed Networking nach Themengebieten, wie Technologie, Innovation & Digitalisierung und Gesellschaft, sowie Art des Netzwerks und Region 
  • Workshop 3: Good Practice aus den Frauen*Netzwerken – die #newITgirls zeigen wie sie entstanden sind und sich als ehrenamtlicher Verein für Frauen in der IT Branche, eine engagierte Community von 1300 Mitglieder entwickeln konnten.
  • Workshop 4: Medienarbeit – Speziell in männerdominierten Bereichen ist es wichtig, Fachfrauen sichtbar zu machen und Eva Mandl von der PR- und Eventagentur Himmelhoch präsentiert die 5 Erfolgsfaktoren für kostengünstige Medienbeiträge.

>> Die Workshops im Detail

Mystery Lunch:
Von 12:20 bis 12:50 Uhr gibt es die Möglichkeit die Mittagspause mit einer weiteren Teilnehmerin zu verbringen, um einander besser kennenzulernen und mögliche Kooperationen auszuloten. Die Teilnehmerinnen können entweder sich gegenseitig einladen oder werden – bei Wunsch – zufällig zusammengestellt.

Regionale Meetups:
Um dem digitalen Format eine persönliche Note zu verleihen wird es nach der Fachtagung für Frauen*Netzwerke regionale Meetups von 17:00 bis 19:00 Uhr geben. Diese Treffen werden je nach aktuellen COVID-19-Bestimmungen in den unterschiedlichen Städten und Regionen in Österreich stattfinden. Anmeldung und Übersicht


Netzwerk Videos:
Jedes angemeldete Frauen*Netzwerk ist dazu eingeladen sich zu präsentieren und 2 Videos über das Netzwerk bis Freitag, 18.02.2022 auf unsere OwnCloud hochzuladen. Bitte den Upload der Videos im mp4-Format mit eurem Netzwerknamen benennen. Es werden keine automatischen E-Mails zur Bestätigung versandt. 

  • Video 1: Mini-Vorstellung (ca. 20 Sekunden): Kurze Vorstellung (mit Nennung des Namens des Frauen*Netzwerks und den eigenen Schwerpunkten); ohne Hintergrundmusik – die Videos werden zu einem gemeinsamen Willkommensfilm zusammengestellt. Bitte in einem extra Dokument den Namen/den Namen der Präsentatorin(nen) und den Namen des Netzwerk anführen. (Diese Informationen werden dann beim gemeinsamen Video eingeblendet.)
  • Video 2: Vorstellung des Frauen*Netzwerkes bzw. Frauen*Vereins (ca. 2 bis 3 Minuten): Informationen zum Verein bzw. Netzwerk sowie zu den zentralen Inhalten. Diese Filme werden auf unserem YouTube-Kanal hochgeladen und bei der Fachtagung im digiplace im Kino zu sehen sein. So wird den teilnehmenden Frauen schon vorab die Möglichkeit zur Vernetzung und zur Findung möglicher Allianzen und Kooperationen gegeben. Bitte auch bei diesem Video in einem extra Dokument den Namen/den Namen der Präsentatorin(nen) und den Namen des Netzwerk anführen.

Wir empfehlen die Videoaufnahme mittels Zoom. Bei einer Aufnahme mit dem Smartphone unbedingt Querformat wählen.

Mit der Einsendung des Videomaterials stimmst Du zu, dass dieses zur Bewerbung der Veranstaltung von den veranstaltenden Vereinen und dem Medienpartner sheconomy zu nicht kommerziellen Zwecken und in Zusammenhang mit der Veranstaltung genutzt werden darf. Ebenso erklärst Du Dich einverstanden, dass die eingesendeten Videos für Dokumentationszwecke an Fördergeberinnen weitergegeben sowie auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht werden dürfen.


WIR SAGEN DANKE – Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt,
Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
Frauenland BurgenlandLa Pura Women´s Health Resort Kamptal, Dorier GroupCOLUMBUS | RAM Congress+Event, sheconomy – die neue Seite der Wirtschaft,  Cox Orange – Marketing & PR, Orange-Productions, Elisabeth Krön – Coaching & Training, Barbara Huber – Steuer- und Unternehmensberatung, #thenewITgirlsHimmelhoch – Text, PR & Event Agentur, Yoga Nina Holler, Pilates mit Astrid, Face-Shine,   Frau im Fokus – Das Business Netzwerk für erfolgreiche Frauen, NPO Frauennetzwerk – Vernetzung Macht Karriere, WIMEN – Verein zur Vernetzung und Stärkung von weiblicher Expertise in den Bereichen Mobilität, Umwelt, Energie und Öffentlicher Raum, Creative Garden Vienna – Elisabeth Blum

Bei Fragen schreibt uns bitte an office@fachtagung-frauennetzwerke.at

Wir freuen uns auf Euch!

Renate Androsch-Holzer, Bente Knoll und Katharina Pfatschbacher-Zach 
Marion Göschl
und das gesamte Organisationsteam

Verein Fachtagung Frauen*Netzwerke – Wissenstransfer und Vernetzung von Frauen*Netzwerken und Frauen*Vereinen – https://fachtagung-frauennetzwerke.at

Zeit

(Freitag) 9:00 - 16:00

X
X