Close

„In der Logistik zu arbeiten, ist die richtige Entscheidung!“

Nach dem Ende ihrer kauf­männischen Ausbildung kam Renate Weidinger im Rahmen ihres Ausbildungsprogramms bei Siemens Österreich in die Transportabteilung des Unternehmens. Nach einer Ein­arbeitungszeit im administra­tiven Bereich und in der Zoll­abteilung wurde bei ihr die Neugier geweckt, Schwertransporte und deren Besonderheiten im Detail kennenzulernen.

2005 wurde Weidinger Leiterin der Abteilung für ­Projektlogistik und kurz darauf verantwortete sie den Schwertransport für das zweite österreichische Transformatorenwerk in Weiz in der Steiermark. Seit 2016 widmet sie sich ausschließlich der ­Projektlogistik für das Linzer Transformatorenwerk. Verkehr sprach mit ihr über Herausforderungen, Chancen und ihren spektakulärsten Schwertransport.

Mehr lesen Sie in der Internationalen Wochenzeitung Verkehr

Foto: Siemens Österreich

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
X
X